Bratwurst Wok und Blazer nähen

Das Wochenende ist düster in Bruck, da will nicht wirklich viel Laune aufkommen. Daher haben wir uns heut Vormittag zusammengepackt und sind zum Bauernmarkt am Hauptplatz spaziert. Dort haben wir ein wenig Gemüse gekauft und weil ich noch Nürnberger Rostbratwürste hatte, gab’s dann Bratwurstwok

Bratwurstwok 1

Der Fenchel sollte ein wenig zur Beruhigung des Magens beitragen, der bei mir (wieder mal) etwas angeschlagen ist.

Bratwurstwok 2

War ungewohnt lecker, auch wenn die Wurst gar nicht so durchgekommen ist.

 

Ansonst arbeite ich an meinem ersten Blazer

Blazer 1

Alleine das Zuschneiden war schon ein halber Tag Arbeit, momentan bin ich daran die Leineneinlagen an der Vorderseite mit Hand einzunähen. Wenn ich mich endlich aufraffe und die Hochzeitskleidproben von der Schneiderpuppe räume, kann ich mal ein Bild davon machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.